1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Zweibrücken feiert den Weltkindertag

Zweibrücken feiert den Weltkindertag

Zum Anziehungspunkt für Kinder soll die Innenstadt am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr werden. Dann wird auf dem Hallplatz und in der Fußgängerzone der internationale Kindertag gefeiert.

Wichtig: Jedes Kind, schreibt das Stadtmarketing, sollte einen Zauberhut mitbringen - am liebsten selbst gebastelt.

Ab 15 Uhr werden auf dem Hallplatz die Kinder und Ehrengäste begrüßt, darunter Rosenkönigin Katrin I., Jupp Simon und Shaun das Schaf. Zwischen 16 bis 17 Uhr startet die "Reise ins Gute-Freunde-Land" mit Jupp Simon. Die Zuschauer erwartet "eine Stunde lang Musik und ganz viel Bewegung" im Zelt auf dem Hallplatz.

In den Geschäften werden verschiedene Aktionen angeboten: In der Buchhandlung Bäuerle-Voigt kann ein selbstgemaltes Bild zum Thema "Kindertag" (Adresse nicht vergessen) abgegeben werden. Alle Bilder werden nach dem 1. Juni in einem der Schaufenster dekoriert. Jedes Kind erhält bei der Abgabe des Bildes ein Poster "Kleine Raupe" und einen Bleistift als Geschenk. Die drei besten Bilder werden mit einem Buchgeschenk prämiert. C & A Mode verteilt Luftballons, Die 2 Augenoptiker bieten Torwandschießen, Fashion City macht Tattoos und stellt einen Spieltisch auf, bei Idee + Spiel Cleemann können unter anderem Zauberhüte gebastelt werden, Mode Franck stellt ebenfalls einen Spieltisch auf, beim Naturkostladen Graushaar gibt's Äpfel, die Rats-Apotheke veranstaltet einen Malwettbewerb und bietet Zäpfchen-Gießen an, beim Reformhaus Stoltz gibt's Informationen und Verkostungen speziell für Kinder, die Sonnen-Apotheke verteilt ein "Rundum Gesund"-Geschenkset, bei Thalia gibt's zudem kleine Aufmerksamkeiten für die Besucher.