Zwei Verkehrsunfälle auf glatten Straßen

LokalesZwei Verkehrsunfälle auf glatten StraßenZweibrücken. Gestern Morgen sind bei der Zweibrücker Polizeiinspektion viele Beschwerden wegen der glatten und ungeräumten Straßen eingegangen. In Zusammenarbeit mit den Straßendiensten wurde versucht, die Vielzahl der Beschwerden abzuarbeiten, teilt die Polizei mit

Lokales

Zwei Verkehrsunfälle

auf glatten Straßen

Zweibrücken. Gestern Morgen sind bei der Zweibrücker Polizeiinspektion viele Beschwerden wegen der glatten und ungeräumten Straßen eingegangen. In Zusammenarbeit mit den Straßendiensten wurde versucht, die Vielzahl der Beschwerden abzuarbeiten, teilt die Polizei mit. Trotz der erschwerten Fahrbedingungen wurden lediglich zwei witterungsbedingte Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von ungefähr 2500 Euro aufgenommen, so die Polizei weiter. red

Die Narren verwandeln Käshofen in ein Tollhaus

Käshofen. 50 Bühnen- und Büttenakteure verwandelten das Käshofer Dorfgemeinschaftshaus in ein Narrenhaus. Seit 25 Jahren wird dort zünftig, stilvoll und mit viel Herz Fasenacht gefeiert. Natürlich durfte hier die anstehende Oberbürgermeisterwahl in Zweibrücken im Programm nicht fehlen. > Seite 16

Ortsbeirat diskutiert

über Winterdienst

Wattweiler. In der Sitzung des Ortsbeirats erfuhren die Mitglieder in Wattweiler gestern Abend aus erster Hand, wie der städtische Winterdienst geregelt ist und welche Schwierigkeiten in diesem Winter bislang aufgetreten sind. Streusalzdieben haben die Stadtwerke und der Entsorgungs- und Servicebetrieb Zweibrücken (EBZ) das Handwerk gelegt. > Seite 16

Kultur Regional

Präventionsarbeit der Polizei mal anders

Stambach. Die Zweibrücker Polizei möchte durch kriminal- und gefahrenpräventive Schulungen bereits kleine Kinder für Gefahren sensibilisieren. Durch die Puppenbühne, die zwei Tage lang in der Grundschule in Stambach zu Gast ist, wird auf Themen wie sexueller Missbrauch oder Gefahren im Straßenverkehr auf spielerische Art aufmerksam gemacht. > Seite 17

Figurentheater für

kleine Kinder

Zweibrücken. In der Jugendbücherei wurde gestern ein besonderes Figurentheater für Kinder ab vier Jahren inszeniert. Ganz ohne Text verständigten sich die Hauptakteure, drei rosa Schweinchen und ein grauer Wolf, mit Quieken, Grunzen und lautem Heulen. > Seite 18

Vereine

Einsame Tiere in ein neues Zuhause vermitteln

Zweibrücken. Nicht alle Tiere haben das Glück, für immer in einer Familie leben zu dürfen. Viele von ihnen werden einfach abgeschoben, weil sie zu alt, zu teuer oder zu kompliziert geworden sind. Im Zweibrücker Tierheim fängt man diese Tiere auf. Das Ziel des Tierschutzvereins Zweibrücken ist es, sie alle in ein neues, liebevolles Zuhause zu vermitteln. > Seite 19

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort