1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

TC Royal Zweibrücken: Zwei Mal Podium an einem Wochenende

TC Royal Zweibrücken : Zwei Mal Podium an einem Wochenende

(red) Benjamin Oswald und Meike Grauwickel starteten am vergangenen Wochenende für den TC Royal Zweibrücken bei der 16. TBW-Trophy der Hauptgruppe und Hauptgruppe II in Karlsruhe.

In ihrer Startklasse, der Hauptgruppe II C-Latein, gingen samstags 13 Paare und sonntags elf Paare an den Start. Nach einer Vorrunde wurde das Lateinpaar vom Wertungsgericht an beiden Tagen im Finale gesehen. Da es sich jeweils um ein sehr starkes Teilnehmerfeld handelte, freuten sich Benjamin und Meike umso mehr, als sich herauskristallisierte, dass sie sich an beiden Truniertagen einen Platz auf dem Treppchen ertanzen würden.

Samstags lagen sie in drei von vier Tänzen auf dem dritten Platz, den sie auch in der Endwertung belegten.

Am Sonntag konnten sie ihre Leistung vom Vortag toppen und ertanzten sich den zweiten Platz. Die Wertungsrichter sahen die beiden sogar in der Rumba auf Platz eins. In den weiteren drei Tänzen konnten sie sich den zweiten Platz sichern, den sie auch in der Gesamtwertung verteidigten.

Der TC Royal gratuliert Meike und Benjamin zu diesen tollen Leistungen und wünscht ihnen schon jetzt viel Spaß und Erfolg bei ihrem nächsten Turnier „Hessen Tanzt“ vom 4. bis 6. Mai.