1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Zwei Autounfälle in der Röntgenstraße

Zwei Autounfälle in der Röntgenstraße

Zweibrücken. Gleich zwei Mal hat es am Montagabend und in der Nacht zu Dienstag in der Zweibrücker Röntgenstraße gekracht. Gegen 19.30 Uhr fuhr zunächst ein 18-Jähriger mit seinem Auto von der Röntgenstraße in die Steinhauser Straße, missachtete dabei aber die Vorfahrt eines anderen Autofahrers. Der Schaden dieses Zusammenstoßes beläuft sich auf 5000 Euro

Zweibrücken. Gleich zwei Mal hat es am Montagabend und in der Nacht zu Dienstag in der Zweibrücker Röntgenstraße gekracht. Gegen 19.30 Uhr fuhr zunächst ein 18-Jähriger mit seinem Auto von der Röntgenstraße in die Steinhauser Straße, missachtete dabei aber die Vorfahrt eines anderen Autofahrers. Der Schaden dieses Zusammenstoßes beläuft sich auf 5000 Euro. Gegen drei Uhr nachts musste ein 21-Jähriger mit seinem Wagen nach eigenen Angaben einem Tier in der Röntgenstraße ausweichen und stieß dabei gegen ein geparktes Auto. Hier betrug der Schaden rund 4000 Euro. red