1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Zusteller in Zweibrücken überfallen

Tat im Etzelweg: Polizei bittet um Hinweise : Überfall auf Zeitungsausträger

Freitagfrüh gegen 1.55 Uhr wurde ein 43-jähriger Zeitungsausträger Opfer eines Raubüberfalls in Zweibrücken-Ixheim, meldet die Polizei. Im Bereich Etzelweg 159 sprach ihn ein Unbekannter an (mit falschem Vornamen) und warf ihm vor, seine (die des Fremden) Freundin geschlagen zu haben.

Der Austräger antwortete, er heiße anders und sei nicht der, für den ihn der Mann halte, woraufhin dieser den Personalausweis verlangte. Als der Zusteller entgegnete, dass er diesen nicht mitführe, griff der etwa 30-jährige Täter (gut 1,80 Meter groß, rote Jacke) an den Rucksack und zog so fest daran, dass der Schultergurt riss und der Zusteller auf den Boden fiel. Er erlitt eine Verletzung am Arm. Zudem erbeutete der Angreifer aus dem Rucksack den Schlüsselbund. Der Angreifer und ein im Hintergrund gebliebener dunkelhäutiger Mann (etwa 25 Jahre) flüchteten zu Fuß in Richtung Masurenstraße.

Hinweise an die Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60, pizweibruecken@polizei.rlp.de.