1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Wiener Burgtheater setzt auf antike Stoffe

Wiener Burgtheater setzt auf antike Stoffe

Das Wiener Burgtheater greift in der kommenden Spielzeit brennende Fragen der Zeit auf - und setzt dabei auf antike Stoffe ebenso wie auf den frischen Blick junger Regisseure. Als Motto der Saison 2016/17 diene das Zitat "Ja, es umgibt uns eine neue Welt!

" aus Johann Wolfgang von Goethes "Torquato Tasso ", erklärte Burg-Chefin Karin Bergmann am Freitag bei der Spielplan-Präsentation. Das Publikum erwarte ein Programm mit Antiken-Schwerpunkten und neu erzählten Theaterklassikern sowie Erstaufführungen deutschsprachiger Dramatik.