1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Wettervorhersage für Zweibrücken, Saarpfalz und Südwestpfalz

So wird unser Wetter : Erster Schnee in Sicht?

Zwischen dem kräftigen Tief über dem Nordatlantik und einem kleinen Hoch über den Alpen verbleiben wir in Zweibrücken und Umgebung in einer milden Süd- bis Südwestströmung. In dieser Strömung überquert uns auf Freitag eine schwache Störung.

Anschließend baut sich von Südwesteuropa verstärkt Hochdruckeinfluss auf, bevor von Sonntag auf Montag von den Britischen Inseln her neue Schlechtwetterfronten nachrücken. Der Wettercharakter bleibt daher in unserer Region weiterhin wechselhaft. Ein Kaltluftvorstoß eventuell auch in Verbindung mit Schnee könnte sich möglicherweise gegen Ende nächster Woche ergeben.

Donnerstag: Abgesehen von kurzen Auflockerungen mit schüchternen Sonnenstrahlen dominieren doch meistens die Wolken. Insbesondere am Vormittag kann es daraus auch etwas tröpfeln oder nieseln. Die Temperaturen halten sich dabei im typischen Novemberbereich auf.

Freitag: Besonders in den Frühstunden und am Morgen fällt etwas Regen oder Sprühregen. Sonst bleibt es bis auf wenige Ausnahmen eher wolkenverhangen und trübe. Die Temperaturen ändern sich kaum.

Samstag: Es könnte uns die Sonne mal für längere Zeit beglücken, sofern zähe Nebel- oder Hochnebelfelder diesem Szenario keinen Strich durch die Rechnung machen. Sollten nachts für längere Zeit die Sterne leuchten droht zumindest leichter Bodenfrost. Mit sonniger Unterstützung wird es tagsüber recht mild. Im Dauergrau bleibt es hingegen feucht-kühl.

Sonntag: Auch außerhalb von Nebelzonen nimmt die Bewölkung immer mehr zu und im Laufe des Nachmittags oder zum Abend hin zieht von Westen her Regen auf. Der Wind kann dabei wieder spürbar auffrischen. Die Temperaturen werden insgesamt etwas nach unten gedrückt.

Weiterer Trend: Bis Mittwoch geht es durchwachsen mit durchziehenden Regen- und Schauerwolken weiter. Zwischendurch kann auch mal für einige Zeit die Sonne hervor blinzeln. Die Temperaturen gehen leicht zurück.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 4 bis 7, Freitag 3 bis 6, Samstag 1 bis 4, Sonntag 0 bis 3. Höchsttemperatur: Donnerstag 7 bis 10, Freitag 6 bis 9, Samstag 6 bis (11), Sonntag 5 bis 8. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 35 bis 45, Freitag 55 bis 65, Samstag 0 bis 5, Sonntag 75 bis 85. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0 bis 0,5, Freitag 1 bis 2, Samstag 0, Sonntag 3 bis 6. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 1 bis 2, Freitag 0 bis 1, Samstag 1 bis (7), Sonntag 0 bis 1. Windrichtung und -stärke in Beaufort: Donnerstag Südwest 3 bis 4, Freitag Südwest 3 bis 4, Samstag variabel 2 bis 3, Sonntag Südwest 3 bis 4.