1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Welttag des Buches mit der Stadt- und Jugendbücherei Zweibrücken

Welttag des Buches mit der Stadt- und Jugendbücherei Zweibrücken : Abenteuer mit dem kleinen Drachen Kokosnuss

Die Stadt- und Jugendbücherei Zweibrücken veranstaltet zum Welttag des Buches am heutigen Freitag, 23. April, ein Mitmachabenteuer mit dem kleinen Drachen Kokosnuss.

(red) Wünschen wir uns nicht alle kleine Abenteuer? Kinder ganz besonders. Deshalb haben sich Kulturdezernentin Christina Rauch sowie Anne Detzler und Stefanie Neuendorf von der Stadt- und Jugendbücherei Zweibrücken für den Welttag des Buches am heutigen Freitag etwas Besonderes ausgedacht. Anstatt einer Rallye wie in den vergangenen Jahren gibt es in diesem Jahr für kleine und große Leser und Zuhörer ein digitales Mitmachabenteuer – übertragen über den YouTube-Kanal der Stadt Zweibrücken.

Zur Vorbereitung auf das digitale Mitmachabenteuer der Jugendbücherei haben Kinder die Möglichkeit, ihren Rucksack für ihr ganz persönliches Abenteuer zu packen. Im Rucksack kann das individuelle Abenteuerpaket verstaut werden – zum Beispiel Bastelmaterialien, etwas zu essen für das Dschungelpicknick, die Abenteuergegenstände der Packliste und auch gerne andere persönliche Gegenstände.

Die Packliste für die Abenteuergegenstände und die Bastelmaterialien wurden den kleinen und großen Lesern und Zuhörern über die Facebook-Seite der Stadt Zweibrücken zur Verfügung gestellt. Das Video zum digitalen Mitmachabenteuer ist ab heute über den YouTube-Kanal der Stadt Zweibrücken bis Ende Juni zu sehen.

Christina Rauch, Anne Detzler und Stefanie Neuendorf hatten bei den Vorbereitungen viel Spaß. Mit unterschiedlichen Stimmen hauchten die drei den kleinen Drachen und ihren Freunden Leben für das Mitmachabenteuer ein. Mit Unterstützung des Medienzentrums Südwestpfalz entstand dann ein kleines Video, das den Lesevortrag der Mutprobe der kleinen Drachen mit fröhlichen Bildern lustig begleitet und mit Mitmachaktivitäten vertieft.

„Uns war es wichtig in diesen fordernden Zeiten, in denen wir nicht den Kindern live in unserer Jugendbücherei vorlesen können, das Leseerlebnis digital zu ermöglichen und so Freude und Rätselspaß in die Kinder- und Wohnzimmer zu senden. Das steckt hinter der Idee unserer Eigenproduktion. Ich wünsche allen kleinen und großen Zuschauern viel Spaß mit dem Abenteuerrätsel zum „Der kleine Drache Kokosnuss – Die Mutprobe“, sagt Christina Rauch. „Schon beim Packen werden die Kinder rätseln, was aus und mit den Materialien entstehen könnte“, fügt Anne Detzler freudig an. Stefanie Neuendorf, Leiterin der Jugendbücherei, ergänzt: „Wir freuen uns, dass der Kinder- und Jugendbuchverlag cbj München uns die Rechte für diese Aktion zur Verfügung stellt und so dieses Projekt in dieser Form ermöglicht hat.“

Ein kleiner Wettbewerb rundet das Abenteuer ab: „Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kinder ihrer Bastel- und Malkreativität zum Thema ,Drache Kokosnuss – Die Mutprobe’ freien Lauf lassen würden“, betont Stefanie Neuendorf und fügt hinzu: „Wir sind ganz gespannt, ob die Bastelvorlagen genutzt werden oder uns ganz freie, eigene Interpretationen der Geschichte um den kleinen Drachen erreichen. Ich freue mich jetzt schon auf die kleinen Kunstwerke, die an uns geschickt werden“, so Christina Rauch.

Alle Kunstwerke, die bis zu den Sommerferien eingereicht werden, werden im Rahmen der Stadt-Galerie ausgestellt. Die kreativsten Ergebnisse werden zudem mit einem kleinen Preis honoriert.

Bastelmaterialien und die Packliste für die Abenteuergegenstände zur Mutprobe findet man unter folgendem Link:

 Das Zweibrücker Team rund um den Welttag des Buches.
Das Zweibrücker Team rund um den Welttag des Buches. Foto: Stadt Zweibrücken / Kinder- und Jugendbuchverlag cbj München
 Materialien für ein spannendes Abenteuer.
Materialien für ein spannendes Abenteuer. Foto: Stadt Zweibrücken / Kinder- und Jugendbuchverlag cbj München

bit.ly/3gza6Hf