1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vereine: Weiß-Blau eröffnet neue Tennishalle

Vereine : Weiß-Blau eröffnet neue Tennishalle

Zweibrücker Tennis-Club investiert in die Zukunft des Vereins – keine Engpässe mehr bei Belegung.

(red) Nach rund drei Monaten Bauzeit konnte jetzt beim Tennis-Club Weiß-Blau Zweibrücken die Ende Juli begonnene neue Tennishalle fast wie geplant eröffnet werden. Dies hätte eigentlich schon mindestens zwei Wochen früher erfolgen können, doch ein unerwartetes Problem bei den Gründungsarbeiten war für den geringen Zeitverlust verantwortlich. Aber dennoch konnte der Spielbetrieb noch rechtzeitig zum Beginn der neuen Hallensaison gestartet werden. In einer kleinen Eröffnungsfeier konnten die für die Baumaßnahme bei Weiß-Blau Hauptverantwortlichen – der Vorsitzende Max Kampschulte und der stellvertretende Vorsitzende Joachim Benoit – gemeinsam mit Thomas Deller, dem Leiter des städtischen Sport- und Schulverwaltungsamtes auf die gelungene neue Sportanlage mit Stolz und einem Gläschen Sekt anstoßen und sich für die vielfältige Unterstützung bei diesem mutigen Projekt bedanken.

Denn ohne entsprechende, vor allem finanzielle Förderung wäre dieses 400 000 Euro Projekt vom Verein nicht umzusetzen gewesen. Nur durch die Zusicherung des Landes auf Übernahme von 40 Prozent der anfallenden Kosten und der Bereitschaft der Stadt weitere 20 Prozent beizusteuern, war es Weiß-Blau möglich, die restliche Summe mit Hilfe von entsprechenden Darlehen selbst zu stemmen.

Mit der neuen Halle kann der Tennis-Club ab sofort seine gesamten Jugendtrainingsmaßnahmen in zwei eigenen Sportstätten durchführen und braucht nicht mehr in benachbarte Hallen auszuweichen und dort Stunden anzumieten. Auch die Durchführung von Hallenturnieren ist jetzt denkbar. Auf alle Fälle gibt es für die bei aktiven Tennisfans begehrten Abendstunden bei der Anmietung keine Engpässe mehr. Aber nicht nur den eigenen Mitgliedern steht die neue Anlage zur Verfügung, die Tennishalle soll für alle Tennis Begeisterten und alle, die es noch werden wollen, eine Bereicherung sein. Jeder, der es mal mit dem gelben Filzball probieren will, kann die neue Sportstätte nutzen und wie jedes Weiß-Blau-Mitglied Hallenzeiten belegen.