1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Diebstahl: Weihnachtsbaum aus der Fußgängerzone geklaut

Diebstahl : Weihnachtsbaum aus der Fußgängerzone geklaut

Sind sie da, sind sie weg: Bereits vor dem 1. Dezember ist der erste Weihnachtsbaum aus der Zweibrücker Fußgängerzone geklaut worden.

Erwischt hat es laut Polizei den Baum vor Wäsche Hallauer (Mühlstraße 1, Ecke Schlossplatz) und zwar zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen. Es war, so ist im Geschäft zu erfahren, nicht das erste Mal. Auch Baum-Deko, Kugeln und Foto-Anhänger, wurden – wie bei anderen Bäumen – in der Vergangenheit bereits geklaut. Der diesjährige Hallauer-Baum war nur mit rosafarbenen Schleifchen geschmückt. Ob der Baum mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde oder vom Täter weggetragen wurde, steht nicht fest. In beiden Fällen, so hofft die Polizei, könnte er damit aber Aufsehen erregt haben.

Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer (06332) 9760 beziehungsweise per E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de entgegen.

(jam)