Wanderung entlang der Grenze

Die Verbandsgemeinden Zweibrücken-Land und Bitscher Land laden am Sonntag, 25. September, zur vierten Deutsch-Französischen Freundschaftswanderung über zehn Kilometer ein. Ausgangspunkt ist um 8.30 Uhr der Parkplatz der Dorfhalle in Schweyen. Von dort führt die Wanderung in die Klosterstadt Hornbach, wo die Teilnehmer mit einer kleinen Stärkung empfangen werden. Anschließend geht's zurück nach Schweyen. In der Dorfhalle werden die Wanderer zum gemütlichen Beisammensein erwartet. Wer hungrig ist, kann dort ab 12.15 Uhr auf eigene Kosten zu Mittag essen. Die Wanderer sollen feste Schuhe anziehen und - falls vorhanden - Wanderstöcke mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos.