1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vorrang missachtet: Unfall beim Abbiegen

Vorrang missachtet: Unfall beim Abbiegen

lokales Vorrang missachtet: Unfall beim Abbiegen Der Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Ritterstraße ist am Mittwoch, 20. November, ungefähr 5.

20 Uhr, Schauplatz eines Verkehrsunfalls geworden. Wie die Zweibrücker Polizei berichtet, missachtete eine Frau beim Abbiegen den Vorrang eines entgegenkommenden Mannes. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Zusammenstoß beim Spurwechsel

Crash beim Wechseln der Spur: Als am Mittwoch, 20. November, gegen 14.20 Uhr ein Autofahrer in der Poststraße auf die Linksabbiegerspur wechselte, übersah er einen dort bereits fahrenden Wagen, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Landesverein fährt Konsolidierungs-Kurs

Mit einem "anspruchsvollen Programm zur Konsolidierung" reagiert der Landesverein für Innere Mission in der Pfalz (LVIM) auf die roten Zahlen, die seine Sektion Krankenhäuser im Jahr 2012 schrieb. Nach einem Minus von 700 000 Euro in dem Jahr rechnet Vorstandssprecher Rainer Wettreck für 2014 daher mit einem kräftigen Plus im Ergebnis. > Seite 17