1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vorgespräch für den Fastnachtsumzug 2014

Vorgespräch für den Fastnachtsumzug 2014

Lokales Vorgespräch für den Fastnachtsumzug 2014 Zum Koordinationsgespräch zur Vorbereitung des diesjährigen Zweibrücker Fastnachtsumzugs lädt die Stadt Zweibrücken für Dienstag, 4. Februar, 19 Uhr, im Gasthaus „Zum Roten Ochsen“, Bitscher Straße 28, ein.

Um eine koordinierte Vorbereitung des Fastnachtsumzuges zu gewährleisten, wäre eine rege Teilnahme der "Zweibrücker Fastnachtsnarren" wünschenswert, heißt es in einer Mitteilung.

Ukrainische Reiterin wirkt im Landgestüt

Die ukrainische Reiterin Nataliya Cherevishnya lebt in der Stadt der Rosen und Rösser ihren Traum: Schon als kleines Kind wollte sie Reiterin werden. Unter anderem kümmert sie sich im Landgestüt um die jungen Dressurhengste. > Seite 16

Herbert Schmidt geht in den Ruhestand

Herbert Schmidt war 16 Jahre lang Beigeordneter der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land. Heute geht er in Ruhestand. Als größte Aufgabe seiner Amtszeit sieht er die Konversion des ehemaligen Militärgeländes. > Seite 17

Mühlenland wirbt mit Großveranstaltungen

Jetzt schon werden im Pfälzer Mühlenland die Weichen für die Großveranstaltungen in diesem Jahr gestellt. Die Mühlentage vom 16. bis zum 18. Mai und das Radeln im autofreien Mühlental am 15. Juni sollen mithelfen, die Region weiter interessant zu machen. > Seite 18

Feuerwehr rettet 87-jährige Frau

Eine 87-jährige Frau aus Stambach ist in der Nacht zu gestern aus ihrer brennenden Wohnung gerettet worden. Mithilfe einer so genannten Fluchthaube konnte die Frau evakuiert werden. Das Feuer war dann schnell gelöscht. Der Schaden wird auf 25 000 Euro geschätzt, Brandursache war offenbar ein defekter Ofen. > Seite 18

Heino Schuck könnte für SPD kandidieren

Der SPD-Ortsverein Rieschweiler-Mühlbach hat Ortsbürgermeister Heino Schuck als Bürgermeisterkandidat für die neue Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen/Wallhalben vorgeschlagen. Mit weiteren Vorschlägen aus der SPD rechnet der Gemeindeverbandsvorsitzende der Sozialdemokraten, Ernst Hügel, nicht. > Seite 19

Kästner-Hommage in der Festhalle

Bei der Inszenierung von "Prost, Onkel Erich" haben Besucher in der Zweibrücker Festhalle gestern Abend einen Streifzug durchs Leben von Erich Kästner erlebt. Walter Sittler stellte den Schriftsteller vor. > Seite 19