1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vorauswahl für den Europäischen Filmpreis

Vorauswahl für den Europäischen Filmpreis

Der diesjährige Berlinale-Gewinner "Seefeuer" ist in der Vorauswahl für den Europäischen Filmpreis. Der Film des Italieners Gianfranco Rosi über das Flüchtlingssterben im Mittelmeer hat damit Chancen auf eine Nominierung in der Kategorie Bester Dokumentarfilm.

Auf die Auswahlliste kamen 15 Regiearbeiten - darunter auch "Herr von Bohlen" des deutschen Filmemachers André Schäfer und die österreichische Produktion "Ein deutsches Leben". Der Europäische Filmpreis wird am 10. Dezember in Breslau verliehen.