1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Konzert in der Gustavsburg: Von Barockklängen bis Irishfolk

Konzert in der Gustavsburg : Von Barockklängen bis Irishfolk

Viel Applaus erntete das Trio „Wood and Keys“ für sein Konzert in der Gustavsburg.

Standing Ovations zum Schluss: Das Konzert des Trios „Wood and Keys“ im Saal der Gustavsburg war für die Akteure ein voller Erfolg!

Der Musiker und Komponist Nino Deda und die Flötistinnen Susanne Dorscheid und Katja Fischer boten eine abwechslungsreiche Mischung von Stücken aus der Renaissance- und Barockzeit über englische und irische Folksongs bis hin zu modernen Melodien und Eigenkompositionen. Und die beiden Frauen stellten die zu spielenden Stücke und deren Komponisten auf ansprechende Weise vor und führten geradezu professionell durch das Programm.

Nach mehreren Zugaben gab es zum Schluss für die Flötistinnen Blumen und für Nino Dada Wein, und schließlich das Angebot des Heimat-, Kultur- und Verkehrsvereins Jägersburg, wonach das Ensemble im November nächsten Jahres erneut ein Konzert im Burgsaal gestalten könne. Die Stühle reichten nicht aus, um allen Besuchern Platz bieten zu können.