Mehrere Fälle in Zweibrücken Unfallfluchten: Zeugen gesucht

Zweibrücken ·   Ein grauer Citroën ist am Samstag (30.1.) zwischen 11.30 und 12:30 Uhr in der Geschwister-Scholl-Allee durch einen Unfallflüchtigen vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf der Beifahrerseite durch einen Streifschaden beschädigt worden (ca.

 (Unfall-Symbolbild)

(Unfall-Symbolbild)

Foto: dpa/Stefan Puchner

1000 Euro).

Am Freitag (29.1.) gegen zwölf Uhr kam es in der Von-Rosen-Straße in Zweibrücken zu einer Unfallflucht, als ein schwarzer BMW X3 rückwärts aus einer Parklücke ausfuhr und hierbei einen gegenüber parkenden schwarzen VW Golf touchierte.

Ein anthrazitfarbener Peugeot 208, der am 12.1., 18 bis 18.30 Uhr, auf einem Discounter-Parkplatz am Etzelweg parkte, wurde von einem Unfallflüchtigen an einem Kotflügel beschädigt (ca. 500 Euro).

Hinweise zu allen Fällen an die Polizei Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60, E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de.