1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vier Einbrüche in Friseurläden, Metzgerei und China-Restaurant

Vier Einbrüche in Friseurläden, Metzgerei und China-Restaurant

Zweibrücken. Die Tätigkeit von Langfingern in der Rosenstadt nimmt kein Ende. Nachdem in der Nacht auf Montag, 23. Januar, bereits zum sechsten Mal der Campingplatz das Ziel war (wir berichteten), meldet die Polizei jetzt weitere Einbrüche aus den vergangenen Tagen. Demnach sind in gleich vier Zweibrücker Geschäfte und Gastronomie-Betriebe heimgesucht worden

Zweibrücken. Die Tätigkeit von Langfingern in der Rosenstadt nimmt kein Ende. Nachdem in der Nacht auf Montag, 23. Januar, bereits zum sechsten Mal der Campingplatz das Ziel war (wir berichteten), meldet die Polizei jetzt weitere Einbrüche aus den vergangenen Tagen. Demnach sind in gleich vier Zweibrücker Geschäfte und Gastronomie-Betriebe heimgesucht worden. Jedes Mal klauten der oder die Täter Bargeld, verursachten durch rabiate Einbruchsmethoden auch Sachschaden.Der erste Fall ereignete sich zwischen Samstag, 21. Januar, 14 Uhr, und Montag, 23. Januar, 7.20 Uhr: Eine Metzgerei in der Poststraße war das Ziel, die Täter brachen die Seiteneingangstür auf, stahlen Geld aus den Verkaufsräumen. Der zweite Einbruch folgte nicht viel später. Zwischen 21. Januar, 16.30 Uhr und 23. Januar, 11 Uhr, gibt die Polizei als Tatzeitraum für den Bruch in ein Friseurgeschäft in der Lützelstraße an. Die Täter hebelten die Metalleingangstür auf und verschafften sich so Zutritt. Die Beute auch hier: ein kleiner Geldbetrag. Keine Beute gabs bei der dritten Tat, die zwischen 21. Januar, 15 Uhr, und 23. Januar, 9.50 Uhr, wieder einen Friseursalon zum Ziel hatte, diesmal in der Ritterstraße. Hier richteten die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 1000 Euro an. Den vierten Fall vermutet die Polizei zwischen 22. Januar, 23.30 Uhr und 23. Januar, 5.50 Uhr: Bei einem China-Restaurant in der Fruchtmarktstraße hebelten die Unbekannten eine Feuerschutztür auf und klauten Bargeld. ek/red

Hinweise: Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.