1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

VHS und KVHS arbeiten weiter zusammen

VHS und KVHS arbeiten weiter zusammen

Zweibrücken. Der Zweibrücker Stadtrat hat die Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz nicht beendet, wie man nach der Überschrift in der Merkur-Freitagausgabe vermuten könnte. Darauf weist die Stadtverwaltung Zweibrücken hin

Zweibrücken. Der Zweibrücker Stadtrat hat die Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz nicht beendet, wie man nach der Überschrift in der Merkur-Freitagausgabe vermuten könnte. Darauf weist die Stadtverwaltung Zweibrücken hin. Der Stadtrat habe sich lediglich darauf verständigt, "ab 2012 wieder ein eigenes kleines Programmheft herauszugeben, nachdem bei dem ersten gemeinsamen Programm mit der Kreisvolkshochschule im laufenden Jahr die Darstellung des Zweibrücker VHS-Angebots in dem großen Gesamtkatalog vom Stadtrat als nicht optimal angesehen wurde", so Stadt-Pressesprecher Heinz Braun. Wie Schuldezernent Rolf Franzen unterstrich, werde auch wie bisher die Zusammenarbeit bei dem Kursangebot und gegebenenfalls auch personelle Unterstützung von den Volkshochschulen des Kreises Südwestpfalz und der Stadt Zweibrücken praktiziert. red