1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vermummte mit Messer überfallen Pizzabotin und erbeuten Geldbörse

Vermummte mit Messer überfallen Pizzabotin und erbeuten Geldbörse

Am Samstag gegen 21.45 Uhr wollte eine Pizzabotin eines Zweibrücker Pizza-Lieferservice drei bestellte Pizzas in die Johann-Schwebel-Straße, Höhe Ignaz-Roth-Schule liefern. Beim Aussteigen kamen zwei maskierte Personen auf die Geschädigte zu. Einer der Täter hielt ein Messer in der Hand und richtete es auf die Geschädigte. Diese händigte daraufhin dem Täter ihre Geldbörse aus. Mit der Beute flüchteten beide zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Schadenshöhe kann bislang nicht genau beziffert werden. Die Geschädigte konnte die Täter wie folgt beschreiben, wie die Polizei weiter mitteilt: Täter mit dem Messer: männlich, etwa 1,70 Meter groß, schlank, schwarze Dreiviertel-Hose, schwarzes Achselshirt, Basecap. Zweiter Täter: weiblich, etwa 1,60 Meter groß, weißer Kapuzenpullover. Beide trugen einen dunklen Schal vor dem Gesicht. Angaben zur Schadenshöhe hat die Polizei nicht gemacht.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen erbittet die Polizeiinspektion in Zweibrücken unter Telefon (0 63 32) 97 60.