Polizei gibt Entwarnung Vermisste Zweibrückerin ist wohlauf

Zweibrücken · Es kann auch mal gut ausgehen: Die Vermisstensache hatte offenbar ein glückliches Ende.

Vermisste Zweibrückerin gefunden
Foto: dpa/Lino Mirgeler

Die Vermisstensuche in Zweibrücken ist beendet. Die gesuchte

57-Jährige konnte angetroffen werden. Sie ist wohlauf. Nachdem die Suche am späten Dienstagabend ohne weitere Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort der Frau unterbrochen worden war, wurden die Maßnahmen am frühen Mittwochmorgen wieder aufgenommen.

Am späten Vormittag meldete dann ein nahestehender Bekannter der Vermissten, dass sich die 57-Jährige bei ihm aufhalte. Polizeibeamte suchten die angegebene Adresse auf und konnten mit der Frau sprechen. Es gehe ihr, so die Polizei, „den Umständen entsprechend gut“. Die Frau war am Samstag zuletzt gesehen worden. Die Polizei hatte ihre Spur mit Spürhunden bis zum Zweibrücker Hauptbahnhof verfolgt - dort aber die Spur verloren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort