1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Ein Halswirbelsäulensyndrom hat eine 59-jährige Autofahrerin bei einem Auffahrunfall in Zweibrücken erlitten. Das teilte die Polizei gestern mit. Am Mittwoch gegen 11 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Auto die Homburger Straße in Richtung Einöd.

An der Zufahrt zu einem Discounter verlangsamte sie ihre Fahrt, um auf den Parkplatz einzubiegen. Der 20-jährige Autofahrer hinter der Frau bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Wagen auf. Es entstand nach Angaben der Zweibrücker Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.