1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Verkehrsunfall mit 6000 Euro Schaden

Verkehrsunfall mit 6000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von 6000 Euro ist es am Dienstag in der Friedrich-Ebert-Straße in Zweibrücken gekommen. Ein 70-Jähriger wollte laut gestriger Polizeimitteilung gegen 9.40 Uhr mit seinem Auto vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er jedoch das Fahrzeug eines ebenfalls 70 Jahre alten Fahrers, so dass die beiden Wagen kollidierten.