1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Verkäuferin mit Wechselgeld-Trick reingelegt

Verkäuferin mit Wechselgeld-Trick reingelegt

Zweibrücken. Mit dem sogenannten Wechselgeld-Trick haben drei Täter die Verkäuferin eines Ladens in der Zweibrücker Lammstraße betrogen. Einer aus der Gruppe kaufte am Mittwoch gegen 13 Uhr in dem Geschäft eine Likörflasche. Während er sich Wechselgeld geben ließ, wurde die Verkäuferin von den anderen zwei im Laden immer wieder abgelenkt

Zweibrücken. Mit dem sogenannten Wechselgeld-Trick haben drei Täter die Verkäuferin eines Ladens in der Zweibrücker Lammstraße betrogen. Einer aus der Gruppe kaufte am Mittwoch gegen 13 Uhr in dem Geschäft eine Likörflasche. Während er sich Wechselgeld geben ließ, wurde die Verkäuferin von den anderen zwei im Laden immer wieder abgelenkt. Als sie das Geschäft verlassen hatten, stellte die Verkäuferin fest, dass eine Likörflasche gestohlen worden war und der Käufer der anderen Flasche zuviel Wechselgeld bekommen hatte. Eine von der Polizei eingeleitete Sofortfahndung in der Innenstadt verlief aber ergebnislos. Es handelt sich bei den Personen und zwei Männer und eine Frau. Die Männer waren zwischen 17 und 20 Jahren alt, beide schlank, etwa 1,80 Meter groß und hatten dunkle kurze Haare. Die Frau war etwa 40 Jahre alt und 1,50 Meter groß. Bei Ermittlungen gestern fand die Polizei den Namen der Frau heraus, die bereits "einschlägig in Erscheinung getreten" ist, wie die Beamten mitteilten. redHinweise an die Zweibrücker Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.