1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Motorradfahrer leicht verletzt: Unfallopfer war mit Haftbefehl gesucht

Motorradfahrer leicht verletzt : Unfallopfer war mit Haftbefehl gesucht

Nachdem er am Donnerstag gegen 5.55 Uhr die Autobahn 8 an der Abfahrt Contwig verlassen hatte, wollte ein Pkw-Fahrer nach links auf die Zweibrücker Steinhauser Straße in Richtung Outlet-Center einbiegen.

Dabei übersah er einen von links herannahenden, bevorrechtigten Motorradfahrer  und stieß mit diesem zusammen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt. Pkw und Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei der Überprüfung der Personalien stellte die Polizei fest, dass gegen den Motorradfahrer ein Haftbefehl vorliegt, da er eine Geldstrafe wegen eines Verkehrsdelikts nicht bezahlt hatte. Nach Überweisung von 1900 Euro an die zuständige Gerichtszahlstelle wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.