1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Unfall vor Stoppschild auf gefährlichem Überflieger zur A 8 in Zweibrücken

6000 Euro Sachschaden : Auffahrunfall auf dem Überflieger

Trotz des seit kurzem aufgestellten Stoppschilds (und dessen Ankündigung 100 Meter vorher) ist es am Samstag gegen 11.05 Uhr auf dem sogenannten Überflieger in Zweibrücken (Rampe am Wappen-Kreisel vorbei auf die Autobahn zu einem Auffahrunfall gekommen.

Ein 31-jähriger ortsfremder Mann aus Luxemburg erkannte die Situation zu spät, dass ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Homburg am Stopp-Schild vorschriftsmäßig bis zum Stillstand abbremste, wie die Polizei berichtet. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, aber es entstand insgesamt 6000 Euro Sachschaden.

Beim Bau des Überfliegers war die geplante Einfädelspur vergessen worden – derzeit prüfen Stadt, UBZ und LBM (Landesbetrieb Mobilität), ob und wie sich deren Bau nachholen lässt (wir berichteten mehrfach).