1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Unfall gebaut mit zwei Promille im Blut

Unfall gebaut mit zwei Promille im Blut

Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat ein 47-Jähriger am Samstagvormittag einen Unfall in der Amerikastraße in Zweibrücken gebaut.

Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Zecher gegen elf Uhr mit seinem Pkw in Richtung Innenstadt unterwegs, als er am Kreisel an der Hochschule die Ausfahrt verfehlte und in ein Blumenbeet fuhr, wo der Wagen zum Stehen kam. Die Polizei bemerkte bei der Unfallaufnahme, dass der 47-Jährige offenkundig betrunken war und ordnete einen Alkotest an, der 2,03 Promille anzeigte. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein einkassiert.