1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Unbekannte Täter klauen schwere Palettengabel

Unbekannte Täter klauen schwere Palettengabel

lokalesUnbekannte Täter klauen schwere PalettengabelZweibrücken. In der Zeit vom 15. April, 18 Uhr, bis 18. April, 7.50 Uhr, wurde von einer Baustelle an der Kreisstraße 84, in der Nähe des Steitzhofs, eine große Palettengabel der Marke Liebherr gestohlen

lokales

Unbekannte Täter klauen schwere Palettengabel

Zweibrücken. In der Zeit vom 15. April, 18 Uhr, bis 18. April, 7.50 Uhr, wurde von einer Baustelle an der Kreisstraße 84, in der Nähe des Steitzhofs, eine große Palettengabel der Marke Liebherr gestohlen. Die graue Gabel, die zu einer Lademaschine gehörte, ist so schwer, dass sie nur mit einem technischen Gerät abtransportiert werden kann, teilt die Polizei mit. red

Hinweise an die Polizei Zweibrücken, Telefonnummer (0 63 32) 97 60.

Mittelbach bereitet sich auf Jubiläum vor

Mittelbach-Hengstbach. Derzeit steht Mittelbach ganz im Zeichen der 700-Jahr-Feier des Ortes, die in diesem Jahr ansteht. Ganz unter dem Motto "Erst putzen - dann feiern" stand am Samstag ein Umwelttag an, um das Dorf vor dem großen Fest herauszuputzen. Neben der Arbeit nahmen sich die Menschen in Mittelbach aber auch die Zeit, sich für die Dorffoto-Aktion des Pfälzischen Merkur zu versammeln. > Seite 16

Erste Schießübung im freiwilligen Wehrdienst

Zweibrücken. Vor dreieinhalb Wochen sind 55 freiwillige Wehrdienstleistende zur Grundausbildung in der Zweibrücker Niederauerbach-Kaserne angetretn. Der Pfälzische Merkur begleitet einige von ihnen. Gestern hatten die Rekruten ihre erste Schießübung. > Seite 17

Großes Engagement

für die Heimatpflege

Wallhalben. Horst Kiefer ist gerne draußen in der Natur. Auch in Vergessenheit geratene landwirtschaftliche Tätigkeiten sind seine Leidenschaft - ob das Dreschen auf dem Feld, das Stoßen frischer Butter oder die Weinlese an den eigenen Rebstöcken. Der Merkur stellt den 75-Jährigen Wallhalber in seiner Serie "Hautnah" vor. > Seite 18

L 469 nach Wallhalben wird saniert

Wallhalben. Die viel befahrene Landstraße 469 von Schmitshausen nach Wallhalben wird für 80 000 Euro saniert. Die Oberfläche muss ausgebessert werden. Erst im Dezember war die Straße wegen eines Böschungsrutsches unbefahrbar. Nun soll sie noch bis Ende der Woche voll gesperrt bleiben. Danach wird der Verkehr wieder rollen. > Seite 18

Vereine

Aktion für krebskranke Kinder unterstützt

Zweibrücken. Erstmals haben die Motorradfreunde aus dem französischen Nachbarort Bitsch in diesem Jahr Halt am Flughafen Zweibrücken gemacht. Denn die Flughafenfreunde unterstützen die französische Aktion "Rosen für Krebs", die krebskranken Kindern hilft. Insgesamt konnten 330 Euro gesammelt werden. Weitere Aktionen sind bereits in Planung.> Seite 21