1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Überalterung Thema bei Neujahrsempfängen

Überalterung Thema bei Neujahrsempfängen

LokalesÜberalterung Thema bei NeujahrsempfängenZweibrücker Land. Nur noch jeder dritte Bürger in Wattweiler ist unter 30 Jahre alt. Darauf machte Ortsvorsteher Kroh beim Neujahrsempfang aufmerksam. In Rieschweiler-Mühlbach kündigte Bürgermeister Schuck eine Internet-Grundstücksbörse an - um Leerstände und Baulücken in den Ortskernen zu füllen

LokalesÜberalterung Thema bei NeujahrsempfängenZweibrücker Land. Nur noch jeder dritte Bürger in Wattweiler ist unter 30 Jahre alt. Darauf machte Ortsvorsteher Kroh beim Neujahrsempfang aufmerksam. In Rieschweiler-Mühlbach kündigte Bürgermeister Schuck eine Internet-Grundstücksbörse an - um Leerstände und Baulücken in den Ortskernen zu füllen. Beim Neujahrsempfang Mittelbach freute sich Ortsvorsteher Dettweiler darüber, dass dank der Geschwindigkeitsanzeigen weniger gerast wird. In Battweiler sucht Bürgermeister Veith händeringend einen privaten Betreiber für den Dorfladen. > Seite 16Reichling vergleicht sich mit König Ludwig II.Zweibrücken. Karnevalisten haben am Samstag das Zweibrücker Rathaus gestürmt. Helmut Reichling übergab ihnen eine leere Kasse. Im Interesse der Bürger müsse die Stadt Schulden machen. Der Oberbürgermeister zog auch Parallelen zum "Märchenkönig" Ludwig II. > Seite 18VereineDRK Contwig startet mit Erste-Hilfe-SchulungenContwig. Ab diesem Jahr bietet das Rote Kreuz Contwig für die Bevölkerung Kurse Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen an. > Seite 19