1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

TuS Wattweiler erhält Scheck von der Sportjugend Pfalz

TuS Wattweiler erhält Scheck von der Sportjugend Pfalz

Seit vielen Jahren arbeitet der TuS Wattweiler mit der Mauritius-Schule, einer Schule für körper- und geistig-behinderte Kinder in Wattweiler , zusammen. Der Verein versucht mit seinen Sport- und Spielangeboten - insbesondere mit der "Fußball-AG Mauritius-Schule" - behinderte Kinder in das Vereinsleben zu integrieren und leistet somit einen Beitrag zur Inklusions.

Der Vorsitzende der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, sieht in diesem Projekt "einen wichtigen Dienst an der Gesellschaft". Er wird einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro gemeinsam mit dem Sportkreisjugendleiter Hubert Wolf sowie Jugendsekretär Peter Conrad überreichen.

Der Förderbetrag stammt aus der Sammelaktion der rheinland-pfälzischen Sportjugenden. Jedes Jahr führen diese eine Sammlung unter dem Motto "Sportkids, die tun was!" durch. Das Geld will der TuS Wattweiler in Trainings- und Spielgeräte investieren, um weitere Kinder und Jugendliche aufnehmen zu können, damit das Projekt auch zukünftig einen festen Platz in der Vereinsjugendarbeit innehat.