1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

TU Kaiserslautern macht einen großen Sprung nach vorn

TU Kaiserslautern macht einen großen Sprung nach vorn

Im vergangen Jahr wurde die TU Kaiserslautern im World University Ranking des britischen Magazins "Times Higher Education" erstmalig unter den besten 500 Universitäten weltweit gelistet. Im gerade erschienen Ranking 2016/2017 schaffte die rheinland-pfälzische Universität einen großen Sprung nach vorne und ist nun unter den besten 400 von 980 bewerteten Universitäten.

Das Magazin bewertet jährlich die weltweit besten Universitäten anhand der folgenden fünf Säulen: Lehre, Forschung, Industrieeinnahmen, Wissenstransfer und internationale Perspektive sowie von 13 objektiven Kriterien.

Wie auch im vergangenen Jahr waren einerseits der hohe Anteil an eingeworbenen Drittmitteln sowie die internationale Ausrichtung ausschlaggebend. Auch in Lehre und Forschung lagen die Werte der TU Kaiserslautern über dem Mittelwert. Insgesamt zählen in diesem Jahr 41 deutsche Universitäten zu den Besten. "Über das neue Ergebnis haben wir uns sehr gefreut - vor allem, dass wir einen so großen Sprung nach vorne machen konnten", so Prof. Helmut Schmidt , Präsident der TU.