1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Trotz knapper Kasse das Bestmögliche erreicht

Trotz knapper Kasse das Bestmögliche erreicht

LokalesTrotz knapper Kasse das Bestmögliche erreichtBechhofen. Mit wenig Geld hat die Ortsgemeinde Bechhofen im Jahr 2010 das Bestmögliche erzielt, erklärt Bürgermeister Paul Sefrin im Gespräch mit dem Pfälzischen Merkur. Jetzt soll die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses und die Wiederinbetriebnahme des Brunnens angepackt werden

Lokales

Trotz knapper Kasse

das Bestmögliche erreicht

Bechhofen. Mit wenig Geld hat die Ortsgemeinde Bechhofen im Jahr 2010 das Bestmögliche erzielt, erklärt Bürgermeister Paul Sefrin im Gespräch mit dem Pfälzischen Merkur. Jetzt soll die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses und die Wiederinbetriebnahme des Brunnens angepackt werden. Auch der Umbau des Bechhofer Dorfzentrums soll bald weitergehen. > Seite 19

Großeinsatz

am Hindukusch

Zweibrücken. Anfang Januar beginnen 650 Soldaten der Saarlandbrigade ihre Afghanistan-Mission. Merkur-Redakteur Eric Kolliung hat mit Stabsfeldwebel Jan Johmann gesprochen, der beim letzten Einsatz in Afghanistan dabei war, als einer seiner Kameraden den Tod fand. > Seite 21

Mit Glücksbringern und Bräuchen ins neue Jahr

Zweibrücken. Schornsteinfeger, Kleeblatt, rosa Schweinchen oder Hufeisen: Zu Silvester gibt es viele Glücksbringer und Neujahrsbräuche. Der Zweibrücker Schornsteinfeger Axel Bieler sieht sich jedoch nicht als Symbol für das Glück. Für dieses sei seiner Meinung nach jeder Mensch selbst verantwortlich. > Seite 23