1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Tiefbau behindert Verkehr in der Homburger Straße

Tiefbau behindert Verkehr in der Homburger Straße

Seit gestern verlegt die Firma Gruchlik für die Stadtwerke Schutzrohr für Niederspannungskabel in der Homburger Straße (L 469). Gearbeitet wird nach Angaben der Stadtverwaltung von der Kreuzung Saarpfalzstraße bis zur Landesgrenze.

Es wird überwiegend mit kleinem Gerät gearbeitet. Dennoch ist es möglich, dass die Fahrbahn leicht verengt werden muss. Sobald die Arbeiten den Bereich der Bushaltestelle "Kapplerneihof" erreichen, kann der Bus kurz vor beziehungsweise nach der regulären Haltestelle anhalten. Wenn das Wetter mitspielt, enden die Bauarbeiten Ende März.