Temperaturen laden zum Baden ein

Das Sommerwetter geht weiter. Ein Hoch über der Nordsee sorgt für freundliches und warmes Wetter in unserer Region. Es verlagert sich jedoch bis Wochenmitte nach Norden. Dann wird die Luftdruckverteilung über Mitteleuropa flacher. Das freundliche und trockene Wetter bleibt uns aber zunächst noch erhalten. Erst ab Donnerstag nimmt die Labilität in der Atmosphäre zu und ein kleines Tief über Frankreich gewinnt an Einfluss auf unser Wetter.

Montag: Heute strahlt über weite Strecken des Tages die Sonne. Zwar können sich über Mittag einige Quellwolken bilden, doch sollten dieses harmlos bleiben. Die Temperaturen liegen im hochsommerlichen Bereich und laden zum Baden ein.

Dienstag: Wieder verwöhnt uns die Augustsonne von einem wolkenlosen oder nur leicht bewölkten Himmel. Dazu herrscht klassisches Urlaubs- und Badewetter mit Temperaturen teilweise von über 25 Grad. Der Ostwind kann tagsüber etwas auffrischen.

Mittwoch: Es bleibt nochmal bei dem klassischen Sommerwetter mit viel Sonnenschein und meist nur lockeren und harmlosen Wolkenfeldern.

Donnerstag: Der Tag beginnt wieder freundlich. Bei zunehmender Schwüle entwickeln sich im Laufe des Nachmittags aber immer mächtigere Haufenwolken, die für so manchen teils gewittrigen Regenschauer sorgen. Örtlich kann es auch Starkregen und Hagel geben.

Weiterer Trend: Am Freitag und am Wochenende eher wechselhaft mit einigen Regengüssen und Gewittern, bis Samstag bleibt es warm und zum Teil auch schwül. Ab Sonntag kühlt die Luft zumindest für einige Tage ab.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag/Dienstag 14 bis 16, Mittwoch/Donnerstag 13 bis 15. Höchsttemperatur in Grad: Montag bis Mittwoch 25 bis 27, Donnerstag 26 bis 28. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag/Dienstag 0 bis 5, Mittwoch 0 bis 10, Donnerstag 75 bis 85. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag bis Mittwoch 0, Donnerstag 8 bis 12. Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 11 bis 12, Dienstag 12 bis 13, Mittwoch 12 bis 13, Donnerstag 9 bis 10.