1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Tatort:Textilgeschäft in Hauptstraße Zweibrücken

Handtaschenraub in Geschäft in Zweibrücker Fußgängerzone : 71-jähriger Frau 300 Euro und Dokumente gestohlen

Die Polizei sucht nach dem Diebstahl einer Handtasche Zeugen.

  Opfer eines Taschendiebstahls wurde am Mittwoch eine 71-jährige Frau, die gegen 12.15 Uhr in einem Modegeschäft in der Zweibrücker Fußgängerzone einkaufen war. An einer Engstelle im Geschäft zwängte sich eine junge Frau an ihr vorbei. Wenig später stellte die 71-Jährige fest, dass der Reißverschluss ihrer Umhängetasche geöffnet und aus der Tasche ihr Portemonnaie mit Dokumenten und Bargeld in dreistelliger Höhe entwendet worden war. Die unbekannte Frau wird wie folgt beschrieben: 25 bis 27 Jahre, 1,64 Meter groß, sehr kräftig, schwarze zurückgekämmte glatte Haare (Pferdeschwanz), dunkle Augenbrauen, rundes volles Gesicht, Stoffhose, Schuhe, JKacke und Rucksack alles schwarz, kein auffälliger Dialekt.