1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Tagesohnungseinbruch in Zweibrücken

Hinten durch Kellerfenster eingestiegen : Haus-Einbruch am hellichten Tag im Etzelweg

Ein unbekannter Täter ist am Dienstag (23.6.) zwischen 16 und 17.40 Uhr in ein Einfamilienhaus im Etzelweg eingebrochen (gerade Hausnummernseite zwischen Nr. 150 und 200) ein, indem er ein rückwärtiges Kellerfenster mit vormontiertem Lochgitterschutz eintrat und durch dieses ins Haus eindrang.

Über die Kellertreppe gelangte er in den Wohnbereich, wo er die Räume im Erdgeschoss durchsuchte und zwei Armbanduhren sowie aus einer Geldbörse einen dreistelligen Eurobetrag entwendete.

Der Wert der entwendeten Gegenstände dürfte sich insgesamt auf einen hohen dreistelligen Betrag belaufen, so die Polizei weiter. Das Obergeschoss betrat der Täter vermutlich nicht. Das eingetretene Kellerfenster wurde durch die Gewalteinwirkung teilweise aus dem Mauerwerk gerissen und die Glasscheibe zum Bersten gebracht (Schaden am Fenster: ca. 300 Euro).

Zeugenhinweise erbittet die die Polizeiinspektion Zweibrücken, Telefon (0 63 32) 9760, E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de.