1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Streit in Koblenzer Wohnung eskaliert

Streit in Koblenzer Wohnung eskaliert

Ein Streit zwischen drei Betrunkenen in einer Koblenzer Wohnung hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Den Beamten war die Auseinandersetzung über den Notruf in der Nacht zu gestern gemeldet worden, wie die Polizei mitteilte. Zunächst habe ein 45 Jahre alter Mann einem 47-jährigen Freund mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dann habe die 33-jährige Wohnungsinhaberin ihrem 47-jährigen Lebenspartner mit einem Nudelholz auf den Kopf geschlagen und ihm mit einem Messer in die Hand geschnitten.