Stets bemüht, in Badeschlappen!

Bisweilen geht schon der Anfang ganz unbeabsichtigt derart schief, dass das Ende unausweichlich ist.Meinte doch am Dienstag in Mainz im locker-vertrauten Plausch ein durchaus namhafter SPD'ler: ,,Wir haben uns aber doch bemüht!

" Mein Hinweis auf die eigentliche Bedeutung des Wörtchens ,,bemühen" ließ das Antlitz des Gesprächspartners leicht erröten. Denn: Bemühen heißt auf deutsch, etwas versuchen - ohne dass es klappt.

So gesehen hat sich die rot-grüne Regierungskoalition in der Tat bemüht. Und für Stadt und Land(kreis) ein 25 Punkte umfassendes Papier zur dauerhaften Aufarbeitung der ihrem Ende entgegengehenden Zweibrücker Flughafenära und den daraus resultierenden Herausforderungen und Problemen ge-(flick)schustert. Mit zweifelhaften Aussichten auf spürbaren Erfolg - wie Sie der nebenstehenden Bewertung entnehmen können. Auch Tage nach der Präsentation dieses Potpourris aus Allgemeinplätzen, längst Bekanntem und vagen Wünschen mit wenig greifbar Konkretem.

Dabei sagte schon der deutsche Unternehmer Dieter Hundt : ,,Wer auf düstere Wolken zusegelt, muss das Ölzeug bereitlegen und nicht die Badeschlappen anziehen!"