1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

„Star Wars“ ist der Leser-Film des Jahres

„Star Wars“ ist der Leser-Film des Jahres

Zahlreiche Gewinner strahlten gestern im Zweibrücker Cinema Europa um die Wette: Sie bekamen ihre Preise bei der Merkur-Aktion „Film des Jahres“ überreicht. Der Sieger-Film wird am 24. April noch einmal gezeigt.

Reichlich gedeckt: Die Tische mit den Preisen. Fotos: Marco Wille

"Star Wars - Das Erwachen der Macht" ist der "Film des Jahres 2015" für die Kinofans in und um Zweibrücken . Bei der Gemeinschaftsaktion von Pfälzischer Merkur, DIE WOCH ZW und Cinema Europa verwies die neue Sternenkrieger-Episode mit 38,5 Prozent der Stimmen "Fack Ju Göthe 2" klar auf Platz zwei (18,3 Prozent), "Die Tribute von Panem - Mockingjay" landete mit 9,2 Prozent auf Rang drei.

Wieder einmal war es eine erfolgreiche Aktion, für deren Gelingen sich Merkur-Verlagsleiter Patrick Strerath bei Annette Schwarz, Geschäftsführerin Cinema Europa ausdrücklich bedankte. Bei einem kleinen Umtrunk im Kino übergaben die beiden die Preise an die anwesenden Gewinner.

Für den ersten Platz bekam Alexandra Tilse aus Zweibrücken ein 3D-Star-Wars-Plakat im Wert von 50 Euro und zusätzlich sechs VIP-Freikarten fürs Cinema Europa inklusive sechs Star-Wars-Kino-Menüs. Über Platz zwei, ein 3D-Plakat und jeweils vier VIP-Freikarten und Star-Wars-Menüs freute sich Thierry Eibel aus Battweiler ganz besonders. Irina Huber aus Gersheim bekam für Rang drei ebenso das Hologrammposter, zwei VIP-Freikarten und zwei Menügutscheine. Über ein Fan-Paket durften sich freuen: Annemarie Selke, Mirko Kalsch, Kevin Stein und Eileen Bischoff.

Auf den weiteren Plätzen folgen: Anja Gölzer, Ulrike Dinger, Niklas Ludwig, Laura Wolf, Jeanette Heintz, Andreas Haag, Steffen Süs, Kevin Stein (alle zwei Kinofreikarten), Yasmin Schneider, Leila Stauter, Christina Braun, Ilka Lorenz, Marianne Klingler, Melanie Hartmann, Stefanie Quack, Marcel Frary, David Scherer, Ursula Pirmann, Rudi Stegner, Anita Giro, Thomas Kalsch und Gerhard Kunckel (alle DVD oder Blue Ray) sowie Manfred Albrecht, Alexandra Fiscus und Martin Höhne (Star-Wars-Baseball-Cap). Alle, die gestern nicht kommen konnten, dürfen ab sofort ihre Preise an der Kinokasse abholen.

Zum Abschluss der Aktion wird "Star Wars - Das Erwachen der Macht" am Sonntag, 24. April, 11 Uhr, im Cinema Europa noch einmal vorgeführt. Eintritt: acht Euro, 3-D-Brille ein Euro.