1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Stadtjugendamt sucht Betreuer für die Ferienfreizeiten

Stadtjugendamt sucht Betreuer für die Ferienfreizeiten

Zweibrücken. Das Stadtjugendamt führt auch diesen Sommer Ferienfreizeiten durch. Für diese werden noch Betreuer gesucht, die Interesse an der Beschäftigung mit Kindern haben und dafür auch ein Taschengeld erhalten. Voraussetzung für diese Betreuung von Kindern oder Jugendlichen ist ein Mindestalter von 16 beziehungsweise 18 Jahren

Zweibrücken. Das Stadtjugendamt führt auch diesen Sommer Ferienfreizeiten durch. Für diese werden noch Betreuer gesucht, die Interesse an der Beschäftigung mit Kindern haben und dafür auch ein Taschengeld erhalten. Voraussetzung für diese Betreuung von Kindern oder Jugendlichen ist ein Mindestalter von 16 beziehungsweise 18 Jahren. Wasserscheu sollten die Betreuer nicht sein, aber kreative Ideen haben für Angebote, die mit den Kindern oder Jugendlichen umgesetzt werden können. redInteressierte melden sich unter Tel. (0 63 32) 87 15 60. Sollte der Stadtjugendpfleger Gerhard Burkei nicht im Büro sein, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen.