1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Hoher Sachschaden: Sprinter-Unfall auf der A 8

Hoher Sachschaden : Sprinter-Unfall auf der A 8

Einen großen Sachschaden hat ein 47-jähriger Kleintransporter-Fahrer am Mittwochnachmittag auf der A 8 verursacht.

(red) Einen großen Sachschaden hat ein 47-jähriger Kleintransporter-Fahrer am Mittwochnachmittag auf der A 8 verursacht. Nach Polizeiangaben war das Fahrzeug vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit gegen 15.30 Uhr auf der Autobahn 8, Fahrtrichtung Pirmasens, etwa 1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Walshausen, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Der Sprinter geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen, überfuhr dort einen Leitpfosten, schleuderte nach dem Gegensteuern nach links über zwei Fahrstreifen und fuhr in die Mittelleitplanke, von wo aus er wieder nach rechts auf den Grünstreifen abgelenkt wurde, auf dem er vor dem Anhalten des Fahrzeugs noch einen zweiten Leitpfosten überfuhr. An der Mittelleitplanke und den beiden Leitpfosten entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro, der Schaden am total beschädigten Sprinter dürfte bei rund 25 000 Euro liegen. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der 47-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.