1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Sparkassen-Gewinn ins Landgestüt

Sparkassen-Gewinn ins Landgestüt

Zweibrücken. Die Stadt Zweibrücken erhält dieses Jahr aus dem Jahresüberschuss der Sparkasse Südwestpfalz knapp 410 000 Euro. Diese Ausschüttung muss laut Sparkassengesetz für gemeinnützige Zwecke verwendet werden. Der Stadtrat hat am Mittwochabend beschlossen, das Geld komplett der Stiftung Landgestüt Zweibrücken zu überlassen

Zweibrücken. Die Stadt Zweibrücken erhält dieses Jahr aus dem Jahresüberschuss der Sparkasse Südwestpfalz knapp 410 000 Euro. Diese Ausschüttung muss laut Sparkassengesetz für gemeinnützige Zwecke verwendet werden. Der Stadtrat hat am Mittwochabend beschlossen, das Geld komplett der Stiftung Landgestüt Zweibrücken zu überlassen. Der Ratsbeschluss erfolgte einstimmig und ohne Aussprache.Bereits im vorigen Jahr war die Ausschüttung fürs Landgestüt verwendet worden. lf