1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Soldaten kommen aus Afghanistan zurück

Soldaten kommen aus Afghanistan zurück

LokalesSoldaten kommen aus Afghanistan zurückZweibrücken. Die 140 Zweibrücker Fallschirmjäger im nordafghanischen Kundus stehen vor der Ablösung. Sie werden am 3.Dezember bei einem feierlichen Appell in der Niederauerbach-Kaserne empfangen. Dabei sprechen Divisionskommandeur Hans Werner Fritz und Oberbürgermeister Helmut Reichling

LokalesSoldaten kommen aus Afghanistan zurückZweibrücken. Die 140 Zweibrücker Fallschirmjäger im nordafghanischen Kundus stehen vor der Ablösung. Sie werden am 3.Dezember bei einem feierlichen Appell in der Niederauerbach-Kaserne empfangen. Dabei sprechen Divisionskommandeur Hans Werner Fritz und Oberbürgermeister Helmut Reichling. > Seite 20Mit der Kutsche über die Grenze fahrenZweibrücken/Bitsche. Werner Euskirchen, Vorsitzender der Paneuropa-Union Rheinland-Pfalz, schlägt einen europäischen Kutschenrundweg vor. Dieser solle Zweibrücken über mit Bitsch und Saargemünd verbinden. > Seite 21VereineNichtschwimmer spielen BouleRieschweiler. Als Verein des Monats November bewirbt sich bei den Merkur-Lesern auch der Nichtschwimmerclub Rieschweiler, der dem Boulespiel frönt. > Seite