1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Siebenjähriges Kind bei Unfall verletzt

Siebenjähriges Kind bei Unfall verletzt

lokales Siebenjähriges Kind bei Unfall verletzt Bei einem Verkehrsunfall in der Rosengartenstraße ist am vergangenen Sonntag, 29. Juni, gegen 19.

30 Uhr ein siebenjähriges Kind verletzt worden. Laut Polizei lief es hinter einem Wohnmobil heraus auf die Straße Richtung Alleeweg. Dabei wurde es von einem 27-jährigen Autofahrer trotz Vollbremsung noch leicht berührt und zu Boden geschleudert. Das Kind wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Unbekannte dringen in Gartenlauben ein

Unbekannte haben es offenbar auf die hiesigen Schrebergärten abgesehen: Laut Polizei wurde in die Anlage in der Flugplatzstraße zwischen Freitag, 27. Juni, und Sonntag, 29. Juni, dreimal eingebrochen. Laut Polizei wurden zweimal Vorhängeschlösser aufgebrochen und in einem Fall ein Maschendrahtzaun aufgeschnitten, um auf die Grundstücke zu gelangen. Auf den Grundstücken wurde versucht, zwei Hütten und einen Wohnwagen aufzubrechen. Aus einem Bauwagen wurde ein Feuerlöscher entnommen und der Inhalt versprüht. Nach bisherigen Ermittlungen wurde nichts entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.Heckscheibe an Auto eingeschlagen

Zwischen Samstag, 28. Juni, 17 Uhr, und Sonntag, 29. Juni, 21.30 Uhr, haben Unbekannte an einem blauen Auto der Marke Ligier mit französischem Kennzeichen die Heckscheibe eingeschlagen. Nach Auskunft der Polizei entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Fahrrad-Diebe sind gerade sehr aktiv

Die Aufklärungsquote bei Fahrrad-Diebstählen bleibt in der Region gering. Das Diebesgut verschwindet laut Polizei häufig im Ausland oder privaten Kellern. > Seite 14