1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Veranstaltungen in der Region: Semino Rossi, Comedy und ein offener Mitmachzirkus

Veranstaltungen in der Region : Semino Rossi, Comedy und ein offener Mitmachzirkus

Jeden Tag etwas erleben: Unsere Veranstaltungstipps der Woche von Freitag, 13. April, bis Donnerstag, 19. April.

Saarlouis: Freitag, 27. April, 17 bis 18 Uhr, Kleiner Markt: Offener Mitmachzirkus. Bis einschließlich 28. September findet fast an jedem Freitag das Angebot des „Offenen Mitmachzirkus“ auf dem Kleinen Markt statt. Artistik, Jonglage, Einrad und Pedalo fahren, Diabolo, Keulen und Teller tanzen lassen, sowie Bewegungsgeräte für die Kleinsten, all das wird dabei für Familien mit kleinen und großen Leuten jeden Alters geboten. Für Kleinkinder gibt es an diesen Terminen ein spezielles und altersgerechtes Spieleangebot. Der Teilnahmepreis beträgt 0,50 Euro pro Person. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Einige Termine müssen wegen anderweitiger Platznutzung entfallen, hierüber informiert auch die Homepage der Stadt Saarlouis unter www.saarlouis.de.

Weitere Infos: Telefon (0 68 31) 44 36 00, mobil (01 75) 3 84 43 00.

Landau: Samstag, 28. April, Alter Messplatz, Nordring: Maimarkt mit Weindorf. An diesem Samstag ist Startschuss des großen Landauer Maimarkts mit Weindorf, der bis einschließlich Montag, 7. Mai, mit seiner Mischung aus dem „Landauer Weindorf“, dem großen Vergnügungspark, der „Fressgasse“ und dem großen Krammarkt einen besonderen Stellenwert im Reigen der Landauer Feste hat. Das Büro für Tourismus hat auch in diesem Jahr eine bunte Mischung aus Fahr- und Laufgeschäften, Geschicklichkeitsspielen und Verkaufsständen zusammengestellt. Traditionell gehört auch das „Weindorf“ mit einer großen Auswahl an Landauer Weinen und den Spezialitäten der Metzgerinnung Landau-Südliche Weinstraße zum Angebot. Am letzten Veranstaltungstag gibt es ein großes Abschlussfeuerwerk. Parkplätze: Parkhaus Stadtmitte, Waffenstraße 14, sowie im Parkhaus Zentrum, Am Großmarkt 2, 76829 Landau.

Weitere Infos, Öffnungszeiten und zusätzliche Parkmöglichkeiten: www.landau.de.

Bexbach: Sonntag, 29. April, Blumengarten: Camping-Freizeit-Automobil Messe Bexbach. In der Kulisse des Blumengartens mit der neu platzierten und renovierten „Gulliver-Welt“, gilt bei der Messe die Aufmerksamkeit auch in diesem Jahr Familien mit Kindern. Von professioneller Kinderbetreuung bis zu einem breiten Angebot aus Campingfahrzeugen, Campingzubehör, Boote, Autos und Fahrrädern wird die Messe Bexbach allen Bedürfnissen gerecht. Abgerundet wird das Messeportfolio durch touristische Angebote sowie Produkten der Freizeitgestaltung, zum Beispiel Grills und Pools, einem Mittelaltermarkt, ADAC Oldtimer-Treffen, Vorträge zu „Rund um den Campingurlaub“, Verlosungen mit tollen Preisen. Auch das Bockbierfest oder die Südwestdeutsche Grillmeisterschaft sind feste Programm-Highlights, die die Besucher erwarten dürfen. Für die kulinarische Abrundung sorgt der Messe-Wirt im großen Festzelt sowie im angrenzenden historischen Biergarten.

Infos online: www.bexbach.de.

Saarbrücken: Montag, 30. April, 19.30 Uhr, Saarlandhalle: Semino Rossi. Semino Rossi steht wie kein anderer für niveauvollen, eleganten und trotzdem partytauglichen Schlager. Die Fans lieben diesen einzigartigen Stil und machten Semino Rossi zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Sänger der letzten 15 Jahre. Nachdem er bei seiner letztjährigen Tour „Amor-Die schönsten Liebenslieder aller Zeiten“ eher ruhigere Töne anschlug, steht bei der Tournee 2018 wieder Feiern im Semino-Rossi-Stil an. Sowohl die Songs aus dem neuen Studio-Album „Ein Teil von mir“ als auch die heißgeliebten früheren Hits wird er mit einer mitreißenden Show auf die Bühnen bringen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online: www.eventim.de.

Mehr Infos: www.seminorossi.com

Bad Dürkheim: Dienstag, 01. Mai, Busbahnhof: Stadtrundfahrt mit dem Cabrio-Bus. Der Cabrio-Doppeldecker-Bus fährt die schönsten Plätze Bad Dürkheims an. Mittels einer automatischen Ansage erfahren die Insassen vieles rund um die wichtigsten Bad Dürkheimer Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Klosterruine Limburg, das Riesenfass, oder die mächtige Hardenburg. Abfahrtszeiten: 11, 13, 15 und 16 Uhr. Es gelten die Tarife des VRN für die „Tages-Karte“ (www.vrn.de), die es in folgenden Ausführungen gibt, abhängig von der Personenzahl: 1 Person 6,50 Euro, 2 Personen 9,20 Euro, 3 Personen 11,90 Euro, 4 Personen 14,60 Euro, 5 Personen 17,30 Euro. Alle Preise sind Ticket-Preise, die zur Mitnahme der angegebenen Personenzahl berechtigen. Tickets gibt es im Bus oder an den bekannten VRN-Verkaufsstellen und -automaten. Das Bus-Ticket gilt den ganzen Tag für beliebig viele Fahrten.

Infos und Fahrpläne: www.deutsche-
weinstrasse.de/cabriobus

Dillingen: Mittwoch, 2. Mai, 20 Uhr, Lokschuppen: Blues Caravan 2018. Vanja Sky, Mike Zito und Bernard Allison – drei begnadete, junge Blues-Künstler, ein Abend, eine Bühne – das ist Blues Caravan. Auf dieser Tour besteht die musikalische Karawane aus der 23 Jahre alten Kroatin Vanja Sky, die in ihrer Heimat den Durchbruch bereits geschafft hat und nun einem breiteren Publikum bekannt gemacht wird. Ihr erstes Studioalbum war Anlass, mit Blues Caravan zu touren. Den Blues im Blut hat Bernard Allison, der Sohn von Blues-Legende Luther Allison. Dabei ruht sich dieser aber nicht im Schatten des Ruhmes seines Vaters aus, sondern begeistert mit seinen eigenen Fähigkeiten als Songschreiber und Gitarrist. Der dritte Künstler im Bunde von Blues Caravan ist auf der Tour 2018 der bereits renommierte Künstler Mike Zitos, der den Kennern des Genres schon seit vielen Jahren ein Begriff ist. Einige Jahre von der Bildfläche verschwunden, mauserte er sich mit der Zeit zu einem der besten Songschreiber der USA.

Tickets online: www.ticket-regional.de

Kaiserslautern: Donnerstag, 3. Mai, Kammgarn: Stephan Bauer – Vor der Ehe wollt’ ich ewig leben, Comedy. Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man, nach zehn Jahren, ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Comedian Stephan Bauers neues Programm ist ein pointenpraller Mega-Spaß, aber auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft, erodierenden Werten und dem Gefühl von „Alles geht“.

Tickets online: www.kammgarn.de