1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Schwelbrand gestern Abend in Alexanderskirche

Schwelbrand gestern Abend in Alexanderskirche

LokalesSchwelbrand gestern Abend in AlexanderskircheZweibrücken. Brandstiftung vermutet die Polizei als Ursache eines Schwelbrands gestern Abend am Hauptortal der Zweibrücker Alexanderskirche. Es gebe aber noch keine Hinweise auf Verdächtige, teilte die Wache auf Merkur-Anfrage mit. Ein Passant hatte um 19.21 Uhr die Feuerwehr alarmiert

LokalesSchwelbrand gestern Abend in AlexanderskircheZweibrücken. Brandstiftung vermutet die Polizei als Ursache eines Schwelbrands gestern Abend am Hauptortal der Zweibrücker Alexanderskirche. Es gebe aber noch keine Hinweise auf Verdächtige, teilte die Wache auf Merkur-Anfrage mit. Ein Passant hatte um 19.21 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Der Schwelbrand an der Innenseite der hölzernen Eingangstür müsse schon länger gekokelt haben, erklärte die Polizei. "Die Kirche war zugequalmt und musste mit Ventilatoren durchlüftet werden", berichtete um 23.10 Uhr ein Polizeisprecher. "Zum Glück waren keine Personen in der Kirche." lfBezirkssynode klagt über GeldnotZweibrücken. 100 Abgeordnete aus 20 protestantischen Gemeinden trafen sich am Samstag zur Bezirkssynode in der Zweibrücker Karlskirche. Beklagt wurde der immer enger werdende finanzielle Handlungsspielraum. > Seite 20Kindergarten Thema im Ortsbeirat RimschweilerZweibrücken. Der Beigeordnete Rolf Franzen und Jugendamtsleiter Markus Wilhelm reden morgen im Ortsbeirat Rimschweiler ab 20 Uhr im Gemeindehaus über die Zukunft des Kindergartens Rimschweiler, dessen Träger, die evangelische Kirche, Finanzierungsprobleme hat. redLiefen Jugendliche über geparkte Autos?Zweibrücken. Ein Zeuge teilte in der Nacht zum Samstag der Polizei mit, dass im Oberen Stadtweg vier bis fünf Jugendliche über geparkte Fahrzeuge liefen. Die Streife traf zwei Jugendliche. Auf der Motorhaube eines Autos waren Schuhabdrücke und Kratzer erkennbar, Schaden 800 Euro. Eine Überprüfung des Schuhprofils der Jugendlichen erbrachte keine Übereinstimmung mit den Abdrücken auf dem Pkw. Die Polizei sucht weitere Zeugen. redEinbrecher erbeutet 40 Handys und 70 KartenZweibrücken. Ein Unbekannter hat Samstagfrüh zwischen drei und neun Uhr im Hinterhof eines Hauses in der Fruchtmarktstraße ein Fenster eines Cafés eingeschlagen. Dort entwendete er 40 Handys, 70 Prepaidhandykarten sowie 200 Euro. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 1200 Euro. Nach Mitternacht stahlen Unbekannte aus einem Gartencenter in der Tschifflicker Dell die Kasse, Gesamtschaden 700 Euro. redHinweise erbittet die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.Kultur regionalKontrastreiches Kammerchor-KonzertZweibrücken. Der Zweibrücker Kammerchor gab ein großartiges Konzert im Rahmen der "Tage alter Musik im Saarland" in der Zweibrücker Alexanderskirche mit einem kontrastreichen Programm in Form einer Messe. > Seite 20