1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Schnelles Internet schon bald in Sicht

Schnelles Internet schon bald in Sicht

LokalesSchnelles Internet schon bald in SichtWallhalben. Weiter als viele andere im Landkreis Südwestpfalz ist die Verbandsgemeinde Wallhalben in Sachen schnelles Internet: Noch diesen Monat will Bürgermeister Berthold Martin die Aufträge für Leerrohre für Glasfaserkabel vergeben. Und Gespräche mit DSL-Anbietern seien weit vorangeschritten

LokalesSchnelles Internet schon bald in SichtWallhalben. Weiter als viele andere im Landkreis Südwestpfalz ist die Verbandsgemeinde Wallhalben in Sachen schnelles Internet: Noch diesen Monat will Bürgermeister Berthold Martin die Aufträge für Leerrohre für Glasfaserkabel vergeben. Und Gespräche mit DSL-Anbietern seien weit vorangeschritten. > Seite 18Gespanntes Warten auf Geld aus MainzSchmitshausen. Die Ortsgemeinde Schmitshausen würde gerne mit dem Ausbau der Sonnenbergstraße beginnen. Doch obwohl der Zuschussantrag schon lange bei der Regierung in Mainz liege, gebe es noch keine Zusage, bedauert Ortsbürgermeister Willi Hunsicker. Der Bürgersteig soll nicht mit ausgebaut werden, um Gemeinde und Anliegern Kosten zu sparen. > Seite 19Jugendliche wollen disziplinierter feiernBattweiler. Im Streit um den Jugendraum in der Battweiler Konrad-Loschky-Halle bahnt sich eine Wende an: Jugendliche haben dem Gemeinderat jetzt selbst ein Konzept für eine Wiedereröffnung der wegen Ordnungs- und Disziplinproblemen geschlossenen Bleibe vorgelegt. > Seite 20Stadt der Rosen, Rösser und der SeefahrtZweibrücken. Der Beitrag Zweibrückens zur Seefahrt wird von vielen unterschätzt. Der Merkur begab sich mit der Marinekameradschaft Teddy Suhren auf Spurensuche nach dem ersten U-Boot-Bauer Wilhelm Bauer und dem Kreiselkompass-Erfinder Herman Anschütz-Kaempfe. > Seite 22Kultur regionalHöhner starten Aktion für LiebendeZweibrücken. Schon vor ihrem Auftritt am 7. Mai in der Westpfalzhalle wollen Die Höhner die Zweibrücker bewegen - nämlich Liebende dazu, Vorhängeschlösser an Zweibrücker Brücken anzubringen und Videos davon ins Internet zu stellen. Vorbild sei ein Brauch in Köln. > Seite 23Jugend"Short Cuts": Junge Leute drehen KurzfilmeZweibrücken. Das städtische Jugendzentrum bringt einen Hauch von Hollywood nach Zweibrücken: Diese Woche drehen 15 Jugendliche beim Projekt "Short Cuts" Kurzfilme nach selbst verfassten Drehbüchern. > Seite 24VereineInfos über Wege aus der SchmerzfalleZweibrücken. Die Fibromyalgie-Selbsthilfe-Gruppe Zweibrücken möchte am kommenden Samstag von zehn bis 14 Uhr bei einem Informationstag in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses über diese Schmerzerkrankung aufklären. > Seite 25