1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Schleuderübungen: Polizei sucht Zeugen

Schleuderübungen: Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen, neun Uhr, informierte ein Zeuge die Polizei über Schleuderübungen eines Pkw-Fahrers auf einem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Allee.

Vor Ort kontrollierte die Polizei einen 21-jährigen Zweibrücker in einem hellblauen Toyota Corolla. Schleuder- und Driftspuren waren auf dem Parkplatz erkennbar. Während der Kontrolle ergaben sich Anzeichen auf Alkoholeinfluss bei dem Fahrer. Ein Atemalkoholtest ergab knapp 1,8 Promille. Ersten Ermittlungen zufolge wurden die Fahrmanöver des 21-Jährigen auch von einem circa 50-jährigen Ehepaar beobachtet. Dieses wird gebeten, sich bei der Zweibrücker Polizei zu melden, Tel. (0 63 32) 97 60.