Schlägerei vor der Festhalle

lokalesSchlägerei vor der Festhalle Zweibrücken. Erst einmal ins Krankenhaus musste am Samstagabend ein 45-Jähriger, der gegen 22 Uhr in eine Schlägerei vor der Festhalle verwickelt war. Der alkoholisierte Mann hatte sich nach Polizeiangaben bei der Auseinandersetzung Schnittwunden im Gesicht zugezogen

lokales

Schlägerei

vor der Festhalle

Zweibrücken. Erst einmal ins Krankenhaus musste am Samstagabend ein 45-Jähriger, der gegen 22 Uhr in eine Schlägerei vor der Festhalle verwickelt war. Der alkoholisierte Mann hatte sich nach Polizeiangaben bei der Auseinandersetzung Schnittwunden im Gesicht zugezogen. Als die Polizei seine Personalien aufnehmen wollte, leistete er Widerstand. Daher erwartet ihn jetzt ein Verfahren wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte. red

49-jähriger Fußgänger angefahren

Zweibrücken. Leicht verletzt wurde am Samstagabend gegen 19.27 Uhr ein 49-jähriger Fußgänger in der Gottlieb-Daimler-Straße. Nach Polizeiangaben wurde er vom Wagen eines 53-Jährigen angefahren, als er die Straße in Höhe der Einmündung Lanzstraße überquerte. red

Drei Unfälle

beim Rangieren

Zweibrücken. Drei Unfälle beim Rangieren hat es am Samstag in Zweibrücken gegeben. Um 11.15 Uhr beschädigte ein Autofahrer in der Lammstraße beim Rückwärtsfahren einen geparkten Wagen. Schaden: 200 Euro. Gegen 12.25 dann kollidierte eine Autofahrerin in der Landstuhler Straße beim Rangieren in einer Parklücke mit einem vorbeifahrenden Auto. Sachschaden: 700 Euro. Schließlich streifte eine Autofahrerin gegen 16.26 Uhr auf dem Parkplatz des Globus-Baumarktes einen geparkten Wagen. Sachschaden hier: 200 Euro. red

Kita-Kommission berät über Ausweichquartier

Zweibrücken. Die Schaffung eines Ausweichquartieres für um- und auszubauende Kindertagesstätten in der Canadaschule ist der einzige Tagesordnungspunkt bei der nächsten Sitzung der Zweibrücker Kita-Kommission. Die Sitzung findet am Mittwoch um 17 Uhr im Ratssaal des Zweibrücker Rathauses statt. red

Lokale Agenda plant Projekte für 2011

Zweibrücken. Die nächste Sitzung der Lokalen Agenda 21 Zweibrücken beginnt am Donnerstag um 18 Uhr in der Berufsbildenden Schule an der Johann-Schwebel-Straße. In welchem Raum die Versammlung stattfindet, wird am Eingang ausgehängt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Nachbesprechung des Vortrags vom 4. November und die Planung der Projekte für das Jahr 2011. red

vereine

William Gortner bleibt Landjugend-Chef

Zweibrücken. Die Landjugend hat bei ihrer Generalversammlung William Gortner als Vorsitzenden bestätigt. Neu im Amt ist Bärbel Bißbort, die jetzt Gortners weibliches Gegenstück bildet. Bisher war sie zweite Vorsitzende der Landjugend. > Seite 19