1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Schimmelpilzsporen in Klassenraum der Grundschule Contwig

Kommentar zum Schimmeproblem an Grundschule Contwig : Bürger-Engagement lohnt sich

Auf den ersten Blick ist nicht abzustreiten: In Contwig ist bei der Sanierung eines Grundschulraums etwas ziemlich schief gelaufen, wenn direkt danach das alte Schimmelproblem wieder auftaucht. Da könnte man leicht auf Politik & Verwaltung draufhauen.

Auf den zweiten Blick erkenne ich aber zwei sehr positive Dinge. Erstens: Engagierte Eltern haben nicht locker gelassen, bis die Verbandsgemeinde die Raumluft messen ließ. Das zeigt: Bürger-Engagement vor Ort kann viel bewegen. Zweitens: Die von Bürgermeister Jürgen Gundacker geführte VG-Verwaltung hat in dieser Sache früher zwar sicher Fehler gemacht. Aber Fehler können passieren. Wichtig ist der Umgang damit. Und nach dem Schimmelpilzsporen-Fund hat Gundacker schnell reagiert, bislang alles Nötige getan, um Gesundheitsrisiken auszuschließen – und auch kommunikativ mit dem Runden Tisch einen guten Weg eingeschlagen.