Rosenkönigin: Kandidatinnen können sich bis 7. März bewerben

Zweibrücken. Die Stadtverwaltung Zweibrücken erinnert daran, dass die Bewerbungsfrist für das Amt der Rosenkönigin am Montag, 7. März, endet. Die Bewerberinnen sollten das Alter von 24 Jahren nicht überschreiten

 Rosalie I. Foto: pm

Rosalie I. Foto: pm

Zweibrücken. Die Stadtverwaltung Zweibrücken erinnert daran, dass die Bewerbungsfrist für das Amt der Rosenkönigin am Montag, 7. März, endet. Die Bewerberinnen sollten das Alter von 24 Jahren nicht überschreiten. Durch selbstbewusstes Auftreten sollten sie in der Lage sein, die Rosenstadt Zweibrücken bei regionalen und überregionalen Einsätzen sowie bei zahlreichen Rundfunk- und Fernsehterminen zu repräsentieren. Die Inthronisierung wird im Rahmen der Rosentage 2011 stattfinden. red

Weitere Auskünfte und Informationen unter der Telefonnummer (0 63 32) 871-472.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort